Narbenbehandlung

Nach Verletzungen oder Operationen -auch nach der Kastration- entstehen Narben. Narbengewebe zieht sich bei der Wundheilung zusammen und ist nur sehr wenig dehnbar. Zudem wird das Gewebe in diesem Bereich schlechter durchblutet und es entstehen Verklebungen.
Die Verklebungen führen zu Problemen, gerade Narben in Gelenknähe können zu Bewegungseinschränkungen führen.
Ziel ist die Lösung und auch die Vorbeugung von Verklebungen. Daher ist eine Narbenbehandlung direkt nach Operationen in Kombination mit einer Lymphdrainage und weiteren Anwendungen sehr wichtig.

--> fördert die Wundheilung
--> ermöglicht eine elastische Narbe
--> lindert Spannungsschmerz